Verschränkung - ein Quantenrätsel für jedermann

Author(s): A. Zeilinger

Page(s): 89-106

DOI: --

Abstract:

Eines der interessantesten Phänomene der Quantenphysik ist die Verschränkung. Sie besagt, dass zwei (oder auch mehr) Quantenteilchen auf viel engere Weise miteinander zusammenhängen können, als dies nach der klassischen Physik möglich ist. Eine Messung an einem Teilchen ändert sofort den Quantenzustand des anderen, unabhängig von der Entfernung zwischen beiden.Diese Zusammenhänge

können nicht durch Eigenschaften, die diese Teilchen lokal für sich selbst tragen, erklärt werden. Der vorliegende Aufsatz liefert eine allgemeinverständliehe Darstellung der experimentellen Situation sowie der Bellschen Ungleichung. Der Artikel wird abgeschlossen mit einer kurzen

Diskussion möglicher philosophischer Konsequenzen.

File: Link to PDF

Zeilinger Group Zeilinger Group