AScINA-Award für Simon Gröblacher

13. Oct 2014  — Quantenphysiker Simon Gröblacher, der an der Uni Wien promovierte, wurde mit dem AScINA-Award ausgezeichnet. Seine im Fachmagazin "Nature" veröffentlichte Arbeit beschäftigt sich mit präzisen optischen Messungen und neuen Sensor-Anwendungen. Wir gratulieren!


AScINA-Award für Simon Gröblacher


Das Forschernetzwerk ASciNA (Austrian Scientists and Scholars in North America) wurde 2002 in Washington gegründet, um in Nordamerika arbeitende österreichische Wissenschafter und Wissenschafterinnen besser zu vernetzen.